Premiumsprechstunde

Patienteninformation zur individuellen Beratung vor der Operation des Grauen Stars

Bei Ihnen wurde eine Linsentrübung (Grauer Star = Katarakt) festgestellt. Es wurde Ihnen empfohlen, eine Operation durchführen zu lassen. Eine Operation am Grauen Star ist die weltweit am häufigsten durchgeführte Operation am menschlichen Körper und in der Regel ein Routineeingriff.

Allein in unseren OP-Zentren werden jährlich über 3000 Kataraktoperationen durchgeführt. Bei der Operation wird die getrübte Linse entfernt und eine künstliche Linse implantiert. Die Kunstlinse gibt es, ähnlich wie ein Brillenglas oder eine Kontaktlinse, in vielen verschiedenen Stärken und Qualitäten. Da die Kunstlinse im Auge fest einwächst, ist ein späterer Austausch nur unter speziellen Umständen möglich. Deshalb ist es ratsam, sich VOR diesem einmaligen Eingriff zu überlegen, welche Erwartungen man an die eigene Sehleistung hat und wie diese mit der Operation zu erreichen sind.

Vor jeder Kataraktoperation sind exakte Messungen an den Augen notwendig. Im Standardverfahren vermessen wir das Auge mit einem Laserstrahl (IOL-Master®) und berechnen aus diesen Daten die Stärke der zu implantierenden Kunstlinse. Die Kunstlinsen, die von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden, sind ausreichend und zweckmäßig. Das trübe Sehen kann mit diesen Linsen behoben und ein gutes Sehen erreicht werden. Eine Brille muss danach meistens neu angefertigt werden.

Unter Umständen ist ein Sehen in der Ferne auch ohne Brille möglich, zum Lesen wird meistens eine Brille benötigt. Über dieses Standardverfahren hinaus möchten wir Ihnen gerne – im Rahmen einer Sondersprechstunde – eine ausführlichere und genauere Untersuchung und Vermessung Ihrer Augen anbieten. Außerdem erfolgt eine ausführliche individuelle Beratung vor diesem einmaligen Eingriff.

Wir haben die Möglichkeit, sowohl die Augenoberfläche mit einer computergestützten Scheimpflugkamera (Pentacam®), die Bauart und Länge des Auges mit Lasertechnik (Penta- cam® und IOL Master®), als auch eine detaillierte Schichtvermessung und Beurteilung der Netzhaut (OCT® und Optomap®) mit hochpräziser Messtechnik durchzuführen.

Nach Auswertung der Messungen erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch. Darin werden wir mit ausreichend Zeit gemeinsam mit Ihnen die für Sie individuell bestmögliche Lösung erarbeiten. Die Vielfalt und die Qualität der heutzutage erhältlichen Kunstlinsen ist groß. Der Bedarf ist bei jedem Patienten unterschiedlich. Torische Linsen zur Verringerung der Hornhautverkrümmung, asphärische Linsen zur Erhöhung der Abbildungsqualität, multifokale Linsen für ein Sehen ohne Brille oder auch Kombinationen verschiedener Eigenschaften sind möglich.

Die angebotene Sprechstunde zur „individuellen Linsenberatung“ ermöglicht uns, gemeinsam mit Ihnen, anhand der Daten der hochpräzisen Messungen, die für Sie am besten passende Kunstlinse zu finden.

Ihre Augen sind uns wichtig!
Deswegen vereinbaren Sie gerne einen Termin mit unseren Spezialisten für unsere Sonderlinsensprechstunde per Telefon. 04351 – 72 75 199
Gerne rufen wir Sie auch zurück. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Die Kosten für die umfangreiche persönliche Beratung und die hochpräzisen Messtechniken mittels OCT®, Pentacam®, Biometrie und Optomap® belaufen sich auf 320 Euro und können gerne direkt in der Sprechstunde via EC-Karte bezahlt werden.
Derzeit liegen die Kosten für die Sonderlinsen zwischen 300 und 800 Euro und richten sich nach dem individuellen Patientenwunsch und nach der medizinischen Indikation.

 

Vereinbaren Sie für Eckernförde und Gettorf online Ihren Termin!    Termin vereinbaren

Hinweis: Die Online Terminvergabe erfolgt durch einen externen Anbieter, Ihre Daten werden nur diesbezüglich verwendet.

logo

Praxis und OP-Zentrum
Reeperbahn 25
24340 Eckernförde

Tel.: 04351-72 75 0
Fax: 04351-72 75 75
E-Mail: info@augennord.de

logo

Praxis Flensburg am Plack
Fördestraße 74
24944 Flensburg

Tel.: 0461-31 34 80 33
Fax: 0461- 31 34 80 34
E-Mail: info@augennord.de

logo

Praxis Gettorf
Eichstraße 5
24214 Gettorf

Tel.: 04346-367 00 60
Fax: 04346-367 00 65
E-Mail: info@augennord.de

logo

OP-Zentrum Satrup
Meiereistr. 19
24986 Satrup

Tel.: 04621-547 99 80
Fax: 04621-547 99 89
E-Mail: info@augennord.de

logo

Praxis Schleswig
Stadtweg 72-76
24837 Schleswig

Tel.: 04621-965 10
Fax: 04621-965 115
E-Mail: info@augennord.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.